entitys.io ermöglicht es uns kundenspezifische Sortimente einfach zu erstellen und auszuleiten. Was vorher Stunden gedauert hat, schaffen wir jetzt in Minuten.

Elke John, Marketing / Datenmanagement / Key Account Support

Über den Kunden

Georg Fischer ist ein branchenführender Anbieter von leckagefreien Rohrleitungssystemen für den sicheren und umweltgerechten Transport von Flüssigkeiten, tätig in zahlreichen anspruchsvollen Marktsegmenten.

Herausforderungen

In der Bearbeitung einer Vielzahl kundenindividueller Bedürfnisse sind die Mitarbeiter:innen des Stammdatenmanagements von GF immer wieder an Kapazitätsgrenzen gestoßen um Kunden schnell und individuell mit Produktinformationen versorgen zu können. Herausfordernd waren insbesondere:

  • Kundenspezifische Sortimente erstellen und ausleiten
  • Vorgegebene Kundentemplates befüllen
  • Individuelle Preislisten erstellen

entitys Lösungen

Mit entitys.io wurde eine Anwendung implementiert, bei der die Produktinformationen von GF aus verschiedensten Datenquellen zusammenfließen und zentral angelegt, gepflegt und veredelt werden. Im Projekt wurde/n unter anderem:

  • Importroutinen erstellt, die Produktinformationen aus 9 Datenquellen (z.B. eClass, Rabattgruppen, Zolltarifnummern, Gefahrgutlisten, Bildzuordnungen, MediaCockpit Export) zusammenführen
  • Ein Single-Point-of-Truth geschaffen, um einen zentralen und einheitlichen Zugriff auf Produktinformationen zu gewährleisten
  • Die Basis für individuelle und schnell verfügbare Kundenausleitungen geschaffen

Business Impact

  • Die Kapazitätsengpässe im Stammdatenmanagement konnten spürbar entspannt werden
  • Medien-Bereitstellung die vorher 1 Minute pro Artikel benötigt haben können jetzt in unter 10 Minuten komplett bearbeitet werden

IFCC heißt jetzt: